kultur-GUT – fingerdrauf Buchempfehlung:

kultur-GUT – fingerdrauf Buchempfehlung:

Alexander von Schönburg

SMALTALK. Die Kunst des stilvollen Mitredens

Rowohlt Taschenbuch Verlag (2016)
€ 9.99

SMALLTALK
SMALLTALK

Reden ist Silber, Smalltalk ist Gold. Unter diesem Motto führt uns Alexander von Schönburg in die Kunst des Smalltalks ein. Denn ganz zu Unrecht hat die Kommunikationsform des ‚kleinen Gesprächs’ in Deutschland noch immer einen eher schlechten Ruf. So ist dem adligen Autor und Journalisten Alexander von Schönburg nach „Die Kunst des stilvollen Verarmens“ und „Der fröhliche Nichtraucher“ auch mit diesem erhellenden Plädoyer daran gelegen, unseren Blick auf ein gesellschaftlich relevantes Thema zu hinterfragen und zu verändern.

Gleich zu Beginn nimmt uns von Schönburg die Angst vor unseren eigenen Wissenslücken, die sich bei einer festlichen Veranstaltung in einer plauderhaften Gesprächsrunde auftun könnten. Indem er auf die unüberschaubare Informationsflut im Zeitalter der digitalisierten Medien verweist. Und seinem Buch ein zeitlos gültiges Zitat von Shakespeare voranstellt: „The fool do think he is wise, but the wise man knows himself tob e a fool“.
Im Folgenden bereitet uns dann der in gesellschaftlichem Umgang erprobte Alexander von Schönburg auf unvorhersehbare Gesprächssituationen bei Empfängen, Cocktailpartys und anderen Feierlichkeiten vor. Und auf das häufige Auftauchen ganz bestimmter Themenfelder in Gesprächsrunden wie „Das Genderproblem“, „Essen“, „Fußball“, „Internet“, „Kapitalismus“, „Moderne Kunst“, „Fernsehserien“ etc., denen wir mit ein wenig Grundwissen (wird mitgeliefert) und der richtigen inneren Haltung völlig gelassen entgegensehen können.
Als Bonus bekommt der Leser abschließend noch „Zehn Goldene Regeln für jedes Fest“ mit auf den Weg zum nächsten Event sowie stichwortartige Listen zu „Themen, die auf gesellschaftlichem Parkett zu umschiffen sind“ und „Themen, die auf gesellschaftlichem Parkett immer gehen“.
Nach diesem ebenso scharfsinnigen wie heiteren Schnellkurs für das gelungene Gespräch wird der Leser befähigt sein, sich vollkommen unbekümmert und selbstbewusst noch in die auswegloseste Gesprächssituation hinein zu begeben.

Weitere Details und Leseprobe auf der Rowohlt Verlagsseite:

http://www.rowohlt.de/taschenbuch/alexander-von-schoenburg-smalltalk.html

Comments are closed.